Das Mangelvitamin!

Ein Mangel-Vitamin. viele wissen gar nicht, dass sie ihn haben diesen B 12 Mangel.

Wird häufig als Vorwurf gegen Vegetarier angeführt. Bei denen der B 12 Mangel oft auftritt. Aber die wissen meist davon und nehmen Ergänzungsmittel!
Aber die anderen wundern sich ohne zu wissen über die üblichen Mangelerscheinungen wie weniger rotes Blut,Nervenentzündung etc. Also Messen!

Und bei Mangel? Am besten hochdosiert mit Spritzen auffüllen!

Ab einem gewissen Alter wird B 12 vom Magen kaum mehr aufgenommen. Auch bei jüngeren Herrschaften kommt nur etwa 1% der oral aufgenommenen Menge im Blut an! Deshalb die Spritzen direkt ins Blut! Umgeht den Magen, der im Alter einfach fauler wird!

Was dann passiert ist echt wunderbar:
Sofort volle Energie und der Tag kann bei dir nicht lang genug sein, um diese auszuleben! Alles was liegengeblieben ist, weil du immer so unendlich müde warst, wird jetzt sofort mit voller Kraft erledigt!

Auch ein Vitamin das gründlich unterschätzt wird! Bei nicht zu wenigen ist dieses Vitamin der Schwachpunkt neben einigen anderen Möglichkeiten!

Deshalb den B 12 Spiegel immer im Auge behalten!

Täglich alles wichtige…

Dein Körper, er benötigt jeden Tag 47 essentielle Stoffe um gut zu funktionieren. Er kann diese Stoff leider nicht selbst herstellen. Er ist auf ihre Zufuhr angewiesen. Fehlt nur ein Stoff, gibst du unweigerlich den Löffel ab.

Kümmere dich also nicht mehr um irgendwelche Keime, oder irgendeinen Virus den du kriegen könntest, sondern kümmere dich um einen funktionsfähigen Körper, ausgestattet mit all den nötigen essentiellen Stoffen. dann schützt und heilt sich dein Körper selbst!

Ohne Zweifel, habe ich selbst erlebt! du wirst dann auch in jedem Alter geistige und körperliche Leistungen erbringen, die du nie für möglich gehalten hättest! Wenn dein Körper bekommt was er braucht wird sich ein neues, unglaublich schönes Lebensgefühl einstellen. Er braucht diese essentiellen Stoffe in deutlich höherem Maße als die DGE das empfiehlt. Hier ist es wie mit einem Motor! Er kann laufen oder durch die richtigen Stoffe Höchstleistungen vollbringen!

Dein Leben, Deine Lebenseinstellung und die Lebensenergie wird regiert von diesen essentiellen Substanzen. Ein recht übersichtliches Bild. Nicht diese Substanzen bringen dir ein schöneres und fitteres Leben! Es ist der Körper der sich heilt und dann alles auf Optimum stellt, wenn die dafür notwendigen Substanzen am besten im Überfluss vorhanden sind. Ganz einfach! ich habe es erlebt und mein Erfolg gibt mir Recht!

Eine Frage der Betrachtungsweise!

Man kann sich mit einem Problem von oben oder von unten befassten. Meist wählen wir den von unten. Ein mächtiges Problem über uns raubt uns die Sicht und damit auch die Übersicht! Erfahrene und gelassene Menschen nähern sich dem Problem von oben! Mit vollem Überblick! Sie wissen, dass das Leben ihnen nur Hindernisse in den Weg stellt, die sie lösen können um daran zu wachsen! Deshalb auch Pro und nicht Contrablem!

Beim Wettkampf etwa! Der Hobby-Sportler kommen von unten. Er muss alles geben, hat Stress und das ganze ist kein wirkliches Vergnügen! Der erfahrene Profi dagegen, genießt die Herausforderung und den Vergleich mit anderen! Sie können sich Strategien zurecht legen und müssen nicht um ihre Energiereserven fürchten!

Der Otto Normalbürger sieht Probleme des Lebens als Hindernisse vor und über sich. Gewaltig und furchteinflössend. All die Dinge, die wir zu bewältigen haben, all die Sorgen, die unsere Kräfte strapazieren.

Letztendlich bewältigen wir sie aber. Wir beißen die Zähne zusammen, setzen uns ein und irgendwie bewältigen wir unsere täglichen Aufgaben und Probleme. Aber es bleibt mühselig und ohne Leichtigkeit!

Auf die Idee, sich den Problemen und Aufgaben von oben zu nähern, mit genügend Überblick und Übersicht, mit dieser Leichtigkeit kommen wir nicht. Nur ein täglich meditierender Mensch der in sich ruht, stressfrei und deshalb mit energetischem Überschuss kennt diesen einfachen Zugang zum Leben. Er nähert sich den täglichen Problemen mit ruhiger Übersicht, delegiert, und erledigt entspannt den Rest!

Viele aber sind täglich im Hamsterlaufrad. Schon des Morgens haben sie eigentlich schon genug von diesem Tag!. Energielosigkeit. Und das summiert sich, von Tag zu Tag, bis sie ausgebrannt sind.

Gewinner meditieren täglich, sind tief entspannende Menschen, haben Energieüberschuss. Sammeln Tag für Tag ein bisschen mehr Energie und werden immer besser!

Mentale und körperliche Leichtigkeit ist der Weg, sich souverän den täglichen Problemen des Alltags zu stellen. Ich kann dir gerne zeigen wie!

Schönes WE!

Collagenes Eiweiß doch nicht so minderwertig?

Sport verlangt unserem Körper immer wieder Höchstleistungen ab, denn Gelenke, Muskeln, Bänder, Sehnen und Faszien werden dabei maximal belastet. Nährstoffmangel kann dabei unter anderem Schäden am Gelenk, genauer am Gelenkknorpel anrichten. Um dies zu vermeiden, ist vor allem die Versorgung mit Kollagen entscheidend, die durch Infektionen, Mangelernährung oder Bewegungsmangel eingeschränkt sein kann.

Hier hilft Collagen! Also anverdautes Eiweiß, das sind kleinere Eiweißstücke. Diese werden zum Teil sogar komplett durch die Darmwand aufgenommen. Gilt immer noch als nicht so besonders wertvolles Eiweiß. Es macht allerdings etwa 30% unseres Gesamt-Eiweißes aus. Bedeutet eigentlich das es doch sehr wichtig ist.

Collagen finden sich im Knorpel, hilft gegen Arthrose, stärkt Nägel und Haare und bildet entgegen der bisherigen Annahmen auch Muskeln!

Ein Test zeigte, dass Collagen mehr Muskelmasse gibt, die Knochenmasse erhöht, mehr Kraft in den Beinen gibt, die motorische Kontrolle fördert und überflüssiges Körperfett abbaut!

Die günstigste Form dieses Eiweiß ist Gelatine!

Ich nehme zusätzlich zum normalen Eiweiß 10 g täglich!

Im Alter immer langsamer?

Wer älter wird, verliert an Schnellkraft. Unausweichlich. Beweisen Statistiken, ausgewertet gegen das Alter. Unzweifelhaft ist, ein 60 jähriger ist langsamer als ein 20 jähriger, aber gilt so eine Statistik auch für dich? Nur wenn Du möchtest! Ich bin im Alter nähmlich deutlich schneller geworden!

Die schlichte Erklärung ist, dass ich in der späten Jugend (mit 30 bis 35J.) ja gar nicht mein Optimum erreicht habe, da ich mich nicht sehr gut ernährt habe und auch nicht optimal trainiert habe!.

Nur: Wie mache ich das jetzt?

Das Problem ist, dass sich im Alter die schnellen Muskelfasern immer mehr zu langsam kontrahierenden Muskelfasern umwandeln; auch die Muskelmasse nimmt ohne Krafttraining stetig ab, deshalb ist es tatsächlich schwieriger, sich die Schnelligkeit zu bewahren oder gar zu steigern.

Schnellkrafttraining ist zudem sehr intensiv und kräftezehrend. Und die nötigen Erholungsprozesse laufen im alternden Körper nun mal langsamer ab. Du brauchst also längere Pausen und kannst so eigentlich weniger trainieren.

Die Lösung hat uns die Wissenschaft gegeben! Die Forscher sind sich einig, dass Kraft beim alternden Menschen in gleichem Maße trainierbar ist wie beim jungen Glücklicherweise hängen ja Kraft und Schnelligkeit durchaus zusammen.

Kraft also ist der Ausweg. Fitnessstudio. Maximalgewicht nur ein bis zwei Wiederholungen! Dazu 1x die Woche EMS Training und die Vibrationsplatte nicht vergessen! Und Intervalltraining mit höchster Geschwindigkeit!

Der Körper sollte auch mit allen essentiellen Substanzen gefüllt sein! Denkt daran Vitamin D erhöht die Anzahl der schnall kontrahierenden Muskelfasern!

Der Chef im Ring!

Der Chef im Ring….ist dein unbewusstes ich!

Wir alle rasen durchs Leben wie ein Rennfahrer. Wir geben nach jeder Kurve Vollgas. Es geht schließlich um unseren Erfolg. Aber zu meist haben wir in der Eile vergessen die Handbremse zu lösen! Die bremst uns gehörig runter. Diese Bremse nennt man fachlich korrekt Unterbewusstsein.

Du vergisst nämlich nichts. Der Mensch speichert alles, aber wirklich alles im Unterbewusstsein! Unter Hypnose hast du kompletten Zugriff auf diesen Speicher, kannst jede Erinnerung hervorholen.
Und das ist deine innere Handbremse?

Ja, denn in unserer Gesellschaft rät man ja zur Vorsicht! Schon die Mutter bläut einem ein immer gut aufzupassen, was man auch
tut! Und über die Jahre hat dein Unterbewusstsein gelernt, das Leben mit Vorsicht zu genießen! Wenig Risiko, lieber den gut kalkulierbaren Weg nehmen!

Das ist der Grund, weshalb du es nicht schaffst einmalige Chancen zu nutzen! Du entdeckst z. B. als erster eine sagenhafte Neuheit die man nach Europa importieren könnte. Du hast das Wissen, dass das ein Bestseller werden würde. Aber dennoch traust du dich wieder nicht: „Das tue ich lieber nicht, klettere nicht da hoch, spring da nicht runter dafür bist du noch zu klein.“ Du traust dich nicht, am nächsten Morgen auf die Bank zu gehen, die Schulden aufzunehmen und das Geschäft deines Lebens zu machen. Die Risiken halten dich in einer Art Angststarre gefangen, Du denkst an mögliche Konkurrenzprodukte, und an all die Hindernisse auf dem Weg zum Erfolg.

Das Unterbewusstsein ist meist die Handbremse im Leben. Der wahre Herrscher. Das sind Fakten die dein Leben eindeutig beherrschen.

Kannste aber ändern, und dein Unterbewusstsein zum Turbolader für ein erfülltes Leben machen, und ich kann dir zeigen wie!

Warum Whey Protein?

Das aus Molke erzeugtes Proteinpulver, das Whey Protein hat eine biologische Wertigkeit von 104. Dies stellt die höchstmögliche Wertigkeit überhaupt dar. Noch höhere Werte können nur durch Mehrkomponenten Proteinpulvern erreicht werden. Molkenproteinpulver überzeugt vor allem durch seinen hohen Lactalbumin Anteil.

Die sogenannten verzweigtkettigen Aminosäuren Valin, Leucin und Isoleucin sind hier enthalten. Sie unterstützen deinen Körper beim Muskelaufbau. Gleichzeitig können sie einer Ermüdung der Muskeln beim Training vorbeugen.

Molkenprotein wird in drei Kategorien unterteilt:

Molkenprotein-Isolat
Molkenprotein-Hydrolysat
Molkenprotein-Konzentrat
Das jeweilige Herstellungsverfahren bestimmt den Proteinanteil im jeweiligen Pulver. Er liegt zwischen 70 und über 95 %.

Molkenprotein-Isolat
Molkenprotein-Isolat ist ein Proteindrink mit einem Eiweißgehalt von mehr als 90 %. Es wird zügig aufgenommen und regt das Muskelwachstum an. Zielgruppe dafür sind in erster Linie Breiten- und Freizeitsportler.

Molkenprotein-Hydrolysat
Molkenprotein-Hydrolysat hat einen Eiweißgehalt von mehr als 95 %. Es wird im Vergleich zum Molkenprotein-Isolat dementsprechend schneller vom Körper aufgenommen. Die Wirkung fällt stärker aus. Ein Hydrolysat sorgt für eine bessere Erholung der Muskeln nach dem Training. Es ist leicht verdaulich und damit auch von empfindlichen Menschen verwendbar.

Hydrolysate rufen einen schnellen Aminosäure- und Insulinschub hervor, dieser ist aber unter Umständen nicht ausreichend, um die Proteinsynthese in den Muskeln über einen längeren Zeitraum aufrechtzuerhalten.

Nach neuesten Erkenntnissen wird daher empfohlen, Hydrolysate entweder zusammen mit einem länger wirksamen Proteinpulver einzunehmen oder nur in kleine Mengen zu konsumieren. Hydrolysat schmeckt häufig nicht so gut. Seinen Anwendungsbereich findet es hauptsächlich im Leistungssport, da an die richtige Einnahme gewisse Anforderungen gestellt werden.

Molkenprotein-Konzentrat
Beim Molkenprotein Konzentrat liegt der Eiweißanteil bei 70 bis 80 %. Es muss daher in Sachen Reinheit und Aufnahmegeschwindigkeit klar hinter Hydrolysat und Isolat zurückstehen. Das günstige Preis und Leistungs-Verhältnis macht es zu einem beliebten Proteinpulver für Freizeit- und Breitensportler.

Whey muss sein! Du hast die Wahl!

Länger und besser leben mit Multivitaminen!

Multivitamine beeinflussen unser Leben positiv. Weiß die Wissenschaft schon länger. Nachgewiesen im im National Institute of Health, dem größten medizinischen Forschungsinstitut dieser Welt.

In einer Studie wurden über 500 Frauen befragt und bei ihnen gemessen. Eigentlich für eine Brustkrebs-Studie. Man hat dabei eben auch die Länge der Telomere an deren weißen Blutkörperchen vermessen. Also das Immunsystem!

Heraus kam, dass Frauen welche täglich eine Multivitamintablette nahmen längere Telomere aufwiesen. Wenn man also mehr Vitamine zuführt müsste sich das doch eigentlich noch steigern lassen!

in Deutschland hält man Multivitamine ja meist für überflüssig! Dabei beruft man sich auf Studien, die sehr zweifelhaft sind. Wenn man die genau durchliest, wurden die Vitaminpräparate nur unregelmäßig genommen. Also völlig planlos. Wissenschaftlich völlig unzureichend. Aber eben mit deutschem „Qualitätssiegel“ versehen.

Bei diesen Frauen wurde auch sehr genau die Nahrungsaufnahme ausgewertet. Dabei zeigte sich, dass die Telomere sich auch dann verlängerten, wenn durch die Nahrung mehr Vitamin C und Vitamin E aufgenommen wurde.

Diese Studie beweist es glaubhaft, weil man nachgemessen hat. Auch den entscheidenden Parameter, die Telomere, also die Schutzkappen an den Chromosomen. Die wissenschaftlich korrekte Begründung dafür ist die positive Wirkung der Vitamine auf freie Radikalen und oxidativem Stress. Telomere sind besonders anfällig gegenüber diesen freien Radikalen. Solche Arten von Stress senken die Aktivität des entsprechenden Enzymes, der Telomerase senken, welche unsere Telomere verlängern. Doppelt gemoppelt also.

Ich bin mit hochdosierten Vitaminen also auf dem richtigen Weg!

Lässt sich wirklich über Attraktivität nicht streiten?

„Über Attraktivität lässt sich nicht streiten“ heißt es Land auf und Land ab! Bei Dingen und Gegenständen mag das zutreffen! Jeder mag unterschiedliche Farben, Formen und Gerüche! Aber wie ist das nun beim anderen Geschlecht? Gibt es auch hier keine „Normen“?

Ich sage die gibt es durchaus! Wir werden hier wieder hauptsächlich durch unsere Instinkte gesteuert! Ich kann bereits hören, wie ein empörter Aufschrei vor allem durch die weibliche Leserschaft geht! „ich bin kein Tier und bestimme mein Verhalten selbst!“ Pustekuchen! Die Evolution bestimmt durch deine Instinkte dein Verhalten, vor allem in Bezug auf die Fortpflanzung! Somit gibt es Kriterien, die dir zusagen, auch wenn du es nicht offen zugibst, weil du denkst du erfüllst sie selbst DERZEIT nicht. Somit ist das auch außerhalb deiner Möglichkeiten bei der Partnersuche! Logisch gibt es bestimmte Vorlieben auch bei der Partnerwahl, das bestreite ich nicht! Aber Du wirst beim gleichen Typ immer unbewusst den auswählen, der das bessere genetische Material verspricht!

Es ist nun mal so, dass ein schlanker muskulöser Körper ein gesundes und überlebensfähiges Erbgut verspricht! Kraft und Ausdauer bieten größere Chancen in der freien Natur zu überleben! Somit sind das zumindest unterschwellig entscheidende Kriterien bei der Partnerwahl! Selbstverständlich gibt es hier auch soziale Aspekte! Eine intelligente, freundliche Art, eine gefestigte Persönlichkeit und emotionale Intelligenz sind in einer längeren Partnerschaft genauso wichtig!

hier kommt wieder die kybernetische Schleife ins Spiel! Hast du ein anziehendes Erscheinungsbild, aber Deine Persönlichkeit ist nicht „ausreichend“ entwickelt, wirkt sich das negativ auf die Bewertung des Gesamtpaketes aus! Das selbe gilt im Umkehrschluss auch andersherum zwischen Geist und Körper!

Gott sei Dank lässt sich beides optimal entwickeln und Du kannst dich zur begehrlichsten Person verwandeln die in deinen Möglichkeiten liegt! So wirst Du auch Den attraktivsten Gegenpol zu Dir finden!

Ich kann Dir gerne dabei helfen!

Meditation – eine neue Welt!

Meditieren ist wirklich etwas außergewöhnliches. Bewirkt wunderliche, oft außergewöhnliche Effekte auf die entsprechende Person!. Öffnet das Türchen in unbekannte Welten! Wird in der medizinischen Forschung immer wieder vernachlässigt, ist dort meist unbekannt!
Es geht hier um das Höchste, es geht um die innere Mitte und den Zugang zum Allbewußtsein!!

Im ruhigen Einklang mit sich und dem Allbewußtsein genau das ist Meditation! Sein wahres selbst erleben. Oft zum ersten mal überhaupt. All das, was alltäglich unaufhörlich auf dich einströmt, was deine inneren Auseinandersetzungen produziert, die persönliche Reaktion auf die Umwelt, sind Stress für dich. Lenkt dich ab von allem Unwichtigen! Und genau das blendest Du hier aus!

Da waren Menschen die zum ersten Mal überhaupt nur 4 Tage meditieren haben, unter einer halben Stunde, vor einem Test. Es wurde nachgewiesen, dass die Meditation deutliche Leistungssteigerung zeigte! Bei ausnahmslos allen kognitiven Tests,die auch unter Zeitdruck durchgeführt wurden und somit mit Stress einher gingen!

Meditation öffnet das Tor zum Allbewußtsein! Hier ist der Raum in dem für dich alles möglich ist! Der Zauberer von Oz sozusagen, der auf Wunsch das prall gefühlte Füllhorn über dir ausschüttet!

Nutze sie geschickt für Dich!