Für deine Gefühlslage bist Du selbst verantwortlich!

Unsere tägliche Sprache zeigt uns Glas klar, dass wir die unterschiedlichsten Formulierungen dafür haben, um anderen die Schuld für unsere Gefühlslage oder Verhaltensweisen in ihre Schuhe zu schieben.

„Wegen Dir ist mir das passiert!!“  oder „Wegen dem bin ich schlecht drauf!“  sind Sätze, die wir tagtäglich hören und oft selbst sagen. Diese Sätze werden von uns gern benutzt, damit wir die Schuld nicht bei uns selbst suchen müssen.

„Es gibt viele Menschen, die ein Unwetter verursachen und dann traurig sind, wenn es heftig regnet.“Wie kann es sein, dass andere für deine Laune irgendwie verantwortlich sind? Denkst du wirklich, dass du der Spielball einer anderen Person bist? Wie ist es möglich, dass deine Gefühlslage aufgrund des Verhaltens anderer negativ gestimmt ist? Eine der Eigenschaften, die eine echte Persönlichkeit definieren, ist, dass er die volle Verantwortung für seine Gefühle und Taten zu übernimmt

Die anderen… – die ewige Ausrede

So sehr dich die Umstände auch behindern mögen, lassen sie dir doch immer einen Spielraum, um selbst zu entscheiden. Sogar wenn man dir ein Messer an die Brust setzt um dich damit einzuschüchtern, damit du mit der Sprache herausrückst, hast du immer noch die Möglichkeit Nein zu sagen!

Der Volksmund sagt nicht umsonst : „Zu einem Streit gehören immer zwei.“  Und dem stimmt wohl jeder von uns zu. Tritt dir jemand mit aggressiven Haltung gegenüber hast du die Möglichkeit, diese auch so zu erwidern, ihn zu ignorieren oder zu verstehen warum er das macht.

So sieht es auch mit Traurigkeit, der Angst und allen anderen Emotionen aus! Nichts ist von anderen abhängig, sondern von dir. Du bist der Architekt deines Schicksals!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.