Low oder No Carb?

Die meisten deiner Mitmenschen sind in der Lage Brot und Kuchen klar als Kohlenhydrate zu identifizieren. Aber Radischensalat? Sicher nicht. Die haben ein instinktives Gefühl.

No carb heißt auch ausdrücklich künstliche Kohlenhydrate. Leere Kohlenhydrate. Also Zucker und Getreide. Keinesfalls an stärke armes Gemüse. Dort hat die Natur die Kohlenhydrate so gestaltet, dass der Blutzuckerspiegel kaum beeinflusst wird.

Wissenschaftler diskutieren trotzdem , ob dieses kein also No wirklich kein heißen muss. Kommt auf den jeweiligen Grund an! Wer abnehmen will für den ist die schnellste Form nur Eiweiß. Also wirklich No Carb!

Auto-Immunkrankheiten haben nichts gegen Gemüse

Bei Krebs sieht die Sache völlig anders aus!

Schon 2010 hat man herausgefunden, dass bei mit Prostata infizierten Mäusen sich die Entwicklung von Tumoren verzögerte und sie länger lebten, wenn sie ketogen ernährt wurden! Eine andere Gruppe erhielt bis zu 20% Carbs und erzielten die selben Ergebnisse wie die Keto Mäuse ! Heißt also, dass sich der Krebspatient in Maßen etwas Carbs gönnen darf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.