Selbstmord mit Vitaminen?

Vitamine sind tödlich!

Nachzulesen im Spiegel und anderen deutschen Printmedien. Vor Vitaminen und deren möglichen Folgen werden wir gewarnt, so lange ich mich erinnern kann!

Die entsprechenden Studien wurden bereits einzeln sorgfältig auseinander genommen und als Schundstudien entlarvt. Nachzulesen auch in Dr. Ulrich Strunz Vitaminbuch!

Ich mag es einfach nicht angelogen zu werden!

Hier ein Argument dass jegliches Vitamin von diesem Vorwurf entlastet!

In den Vereinigten Staaten gibt es gewaltige Shops voll mit Vitaminen! Sogar für Mexikaner zugänglich! (kleiner, unkorrekter Scherz in Richtung Donald Trump 🙂 ) Darin kann man Schachteln öffnen, und den Inhalt in sich hineinstopfen, völlig unkontrollierbar. Wenn es nun den geringsten Verdacht gäbe, den Menschen würde das schaden, wäre bereits eine Armada gewitzter Anwälte im Spiel und diese Läden hätten Milliarden Dollar Klagen am Hals. Amerikaner klagen noch schneller als sie schießen! Passiert aber nicht! Auch hochdosierte Vitamine sind sicher! ich habe seit zwei Jahren dadurch nicht mal mehr einen Schnupfen! eine Gefahr für die Profite der Pharmaindustrie!

In den USA gibt es zudem eine Menge an Vergiftungszentren, welche Daten über mögliche Vergiftungen weitermelden an die Vergiftungszentrale, besetzt mit Toxikologen. Die hat schon in ihrem Jahresbericht 2008 festgestellt, dass

In der gesamten USA kein einziger Mensch an Nahrungsergänzungsmitteln gestorben ist.

Kein einziger. Nachdem mehr als die Hälfte der US-Bevölkerung solche regelmäßig zu sich nimmt! Wenn also jeder davon nur Eine Kapsel täglich einwirft sind das mindestens 70 Milliarden jährliche Kapseln.

Explizit aufgeführt werden dabei wasserlösliche Vitamine, wie B und C, aber auch die fettlöslichen wie A, D, E. Und diese gelten ja bei uns als fast tödliche Substanzen, weil die sich im Körper ansammeln. In den USA wohl eher nicht

Aufgeführt werden auch noch Mineralien, wie Kalzium, Magnesium, Chrom, Zink, Selen, Eisen oder Multi-Präparate.

Natürlich auch die Aminosäuren

Beweisführung beendet! Schönes WE!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.