Eiweiß macht das Leben lebenswert!

Der wichtige Baustoffe für deinen Körper ist Eiweiß. Wir sollten es täglich in großen Mengen zu uns nehmen! Im Darm wird es dann zu Aminosäuren und Peptiden aufgespalten. Das sind die kleinsten Eiweiß-Bausteine, die du überall in deinem Körpers wiederfindest. Ohne sie gibt es kein Leben. Proteine werden gebraucht, um Zellen und Gewebe zu erhalten und zu erneuern.

Proteine werden bei Bedarf auch zur Energiegewinnung herangezogen. Sie dienen im Blut als Transportmittel für Fette, Vitamine und Nährstoffe. Sie sind für das das Immunsystem und damit für die Abwehr von Krankheitserregern unverzichtbar. Auch unsere Muskulatur hat ihre Fähigkeit sich zusammenzuziehen und dann auch wieder zu strecken wegen spezifischer Proteine, die sogenannten kontraktliche Proteine.

Ohne Eiweiß hast du keine Energie! Energiebündel und erfolgreiche Menschen haben einen Gesamteiweißspiegel von 8,0 mg% im Blut! Dann kommt auch dieses unglaubliche Gefühl der Power in einem hoch! Ein unvergleichliches Lebensgefühl! Wer es mal erlebt hat, weiß wovon ich spreche und will es nicht mehr missen!

Wer diese Energie und dieses Lebensgefühl erzeugen will, muss reichlich Proteine essen.

Ohne Proteine gibt es keine Enzyme, ohne Enzyme keine Energiemoleküle ATP genannt, und ohne diese ATP keine wirkliche Energie.

Aber kein Preis ohne harte Arbeit! Für einen so hohen Gesamteiweißspiegel muss man täglich über 200g Eiweiß zuführen! Eine günstige Lösung ist es seinen Speiseplan mit guten Eiweißdrinks zu ergänzen!

Dann steigt die Stimmung und die Muskulatur legt zu! Schönes WE!

körpereigenes Doping

Taurin ist eine semi essentielle Aminosäure, die im ganzen Körper vorkommt. Besonders konzentriert im Gehirn, den Augen, dem Herzen und den Muskeln .

Forscher bezeichnen es als „Wundermolekül”. Taurin hat verschiedene gesundheitliche Vorteile, wie ein geringeres Risiko zu erkranken und eine verbesserte sportliche Leistung.

Taurin hat keine bekannten Nebenwirkungen. Im Gegensatz zu den meisten anderen Aminosäuren wird es nicht verwendet, um Proteine ​​im Körper aufzubauen.

Der Körper kann eine bestimmte Menge Taurin produzieren und es kommt auch in Lebensmitteln vor.

Personen mit spezifischen Krankheiten, wie Herzprobleme oder Diabetes, können von einer zusätzlichen Taurin-Einnahme profitieren.Sportlern gibt es den extra Leistungsschub.

Gesunde Erwachsene können Taurin im Körper aus schwefelhaltigen Aminosäuren wie Cystein und Methionin synthetisieren. Taurin ist somit ein semi-essentiellen Nährstoff.

Die Hauptquellen für Taurin sind Tierprodukte wie Fleisch, Fisch und Milchprodukte! Eine zusätzliche Ergänzung über NEM `s macht Sinn für den zusätzlichen Energieschub beim Sport!

Die häufigste Dosierung von Taurin als Nahrungsergänzungsmittel beträgt zwischen 1000 und 3.000 mg pro Tag.

Untersuchungen zur Sicherheit von Taurin haben gezeigt, dass selbst eine lebenslange Einnahme von bis zu 5.000 mg pro Tag noch sicher ist.

Die einfachste und kostengünstigste Methode für dich, um dies zu erreichen, sind Nahrungsergänzungsmittel als Pulver! Taurin ist sehr günstig!

Lass Deine Muskulatur vibrieren!

In immer mehr sportmedizinischen Praxen, Kliniken, Fitnesscentern und Sportvereinen finden sich Vibrationsplatten. Dabei wird der Körper mit einer Frequenz von etwa 15 bis über 30 Hertz durchgerüttelt und stärkt so Muskeln insbesondere auch die schwer zu erreichende Tiefenmuskulatur sowie Knochen und Knorpel. Wissenschaftliche Studien belegen die umfassende Wirkung des Vibrationstrainings. Es hilft Sportlern, Astronauten, Senioren und Kranken dabei Ausdauer und Kraft zu halten oder zu verbessern, Muskulatur zu entwickeln oder Verletzungen schneller zu kurieren.

Entdeckt wurde der positive Effekt von Vibrationen auf den menschlichen Bewegungsapparat in den 70igern von dem russischen Sportwissenschaftler Wladimir Nasarow. Im Jahr 1986 veröffentlichte dieser Nasarow die Grundlagen der so genannten biomechanischen Muskelstimulation. Ab diesem Zeitpunkt galt die Methode als die Geheimwaffe sowjetischer Olympiasieger und Raumfahrer.

Stellst du am Trainingsgerät etwa 29 Hertz ein, reagiert der Bewegungsapparat 29 mal pro Sekunde auf diesen Trainingsreiz. Wer auf der vibrierenden Platte eine Kraftübung wie Waden0heben macht, erschöpft seine Muskeln schon nach einer Minute! Deshalb dauert eine typische Trainingseinheit auch nur etwa 15 Minuten. Um den gleichen Effekt im Studio zu haben, müsste man dort an mehreren Geräten arbeiten und das länger

In vielen sportlichen Disziplinen hat das zusätzliche Vibrationstraining den Athleten zu besseren Kraftwerten verholfen.

Ich mache es als Programm vor meinem HIT Training! So habe ich die positiven Effekte der Virbrationsplatte und bin komplett aufgewärmt fürs HIT! Dabei wird eben auch die Tiefenmuskulatur trainiert, die man bewusst nicht ansteuern kann! Auch die länge der Muskulatur und damit die Flexibilität lässt sich mit diesem tollen Gerät positiv beeinflussen! Ein weiterer wichtiger Faktor z. B. für Kampfsportler ist es, dass es auch die Schnellkraft steigert! Wie ihr wisst ist Geschwindigkeit im Sport ein großes Plus!

Ein gesundes Hirn

Wovon hängt das ab?
Es sind die Neurotransmitter, die unsere geistige Gesundheit garantieren. Und die kann man sozusagen essen!

Unser Gehirn ist nämlich eine nahezu perfekte chemische Fabrik, die unablässig Serotonin, Dopamin, Norepinephrin und andere Chemikalien herstellt. Ausgangsmaterial für diese Synthesen sind essentielle Nahrungsstoffe. Aminosäuren, Vitamine und Mineralien Wenn Dein Gehirn zu wenig davon bekommt, hast Du massive Probleme mit den Neurotransmittern. Also nix gesundes Hirn!
Leute mit Depressionen haben gelegentlich einen massiven Mangel an Vitamin B6. Solche Personen können nicht genügend Serotonin herstellen, weil Vitamin B6 ein Faktor in der Synthese von Serotonin ist.
Diese armen Leute brauchen Keine Psychopharmaka, sondern einfach massiv B6

Die Epigenetik zeigt uns eindrucksvoll, dass Nahrungsstoffe Gene beliebig an- und ausschalten können. Methionin wirkt so als Serotoninwiederaufnahmehemmer. Folsäure und Vitamin B3 können z. B. die Weitergabe von Neurotransmittern an den Dopaminrezeptoren beinträchtigen. Du bist jetzt in der schier unglaublichen Lage, Gene gezielt zu aktivieren, um korrekte Enzymmengen herzustellen.

Mentalen Störungen erweisen sich heute als genetisch oder epigenetisch verursacht und können erklärt werden als nicht konforme Verwertung, Weiterverarbeitung oder Speicherung von wichtigen Nahrungsbestandteilen. Daraus resultiert die Gewissheit, dass die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln sehr wirksam sein kann, ganz ohne negativen Beipackzettel. Da der Körper nur mit Sachen versorgt wird, die er kennt und braucht! Macht Dich glücklich und den Psychotherapeut arbeitslos!

.

Die innere Stimme

Jeder von uns hat diese innere Stimme (im Fachbegriff Intuition genannt) schon öfters wahrgenommen . Es ist zum Beispiel ein Moment, bei dem man auf einen fremden Menschen trifft. Der erste Eindruck ist meist intuitiv der richtige! Dieser erste Eindruck wird nun verinnerlicht. Hier sind wir bereits mitten in der Bedeutung von Intuition, die aus dem Lateinischen kommt und übersetzt “ betrachtet werden“ bedeutet. Es beschreibt die Fähigkeit, durch Passivität den Moment oder eine Person innerlich zu erfassen, ohne den Verstand bewusst einzusetzen. Oft auch Bauchgefühl genannt! Du kannst diese Intuition bewusst erlernen oder verbessern. Dieser 6 Sinn, wie die Intuition auch genannt wird, basiert auf einer gleichwertigen Ebene von Körper und Geist. Menschen, die mit sich selbst im „Einklang“ leben, erkennen öfter ihre Intuition als andere. Hier helfen dir Entspannungstechniken wie autogenes Training oder Meditation um Deine innere Mitte zu finden!

Wer wirklich seine Intuition erkennt und auf diese hört, wird die für ihn richtige Entscheidung treffen! Bereits der gute Einstein wusste: „Alles was zählt, ist Intuition“

Sogar die Wissenschaft hat sich mit dem Bauchgefühl oder besser der Intuition beschäftigt! Neuste Resultate zeigen dass Menschen mithilfe der unterbewussten Wahrnehmung häufig weitaus bessere Entscheidungen treffen als mit dem rationalen Verstand. Das Unterbewusstsein kann in kürzester Zeit eine unglaubliche Anzahl von unterschiedlichsten Informationen verarbeiten.

Auf rationaler Ebene ist diese Vielzahl von Gedanken schlichtweg unmöglich zu verarbeiten. Hier liegt der Vorteil, sich mit dem Bauchgefühl auseinanderzusetzen und zu lernen, immer mehr intuitiv reagieren zu können. Letztendlich wirst du auch von deiner Intuition gewarnt und kamst so Fehler bei Entscheidungen vermeiden.

Versetze dich also bei „ernsten“ Problemen in einen Zustand der Ruhe, den man auch den Alphazustand nennt und frage deine Intuition nach der richtigen Antwort!

Was hat das Rückrat mit Diät zu tun?

Nicht schon wieder, immer diese Diät. Ich kann es nicht mehr ertragen! Jeder erzählt Dir von einer sicheren Methode wie das Abnehmen funktioniert! So wechseln Menschen von Diät zu Diät, weil sie nach einem leichten Weg suchen um Gewicht zu verlieren!

Es sollte also möglichst einfach und super effektiv sein! Ich möchte möglichst wenig in meiner Ernährung verändern! Und genau da liegt das eigentliche Problem! Ohne dauerhafte Veränderung kein anhaltendes Resultat! Solche Menschen leiden unter „Blendonitis“! Sie trainieren und sind monatelang auf Diät ohne dass sich ein Erfolg einstellt! Denn sie tuen das was sie tun nur halbherzig mit Alibifunktion und machen sich so selbst etwas vor!

Klar gesagt, haben diese Menschen kein Rückrat!

Sie können sich nicht eingestehen, dass ein guter Körper und Gesundheit Disziplin, Willen und Ausdauer erfordern! Sie nehmen den einfachen Weg und blenden sich selbst um ihr Gewissen zu beruhigen!

Alle effektiven Konzepte wie Low Carb oder Ketogen erfordern obige Charakterzüge! Wer etwas anderes erzählt spricht nicht die Wahrheit! Jeder der etwas im Leben ändern will sollte entsprechende Wahrheiten akzeptieren!

Erfolg bedeutet sich zu plagen!

In diesem Sinne ein schönes WE!

Bist Du ein Prophet?

Unser Denken, Verhalten und Handeln beeinflusst unser Leben! Auch die sich selbst erfüllende Prophezeiung wird von dir mental gesteuert. Das Unterbewusstsein weiß nicht, ob das, was wir glauben, Wirklichkeit ist oder nur eine Vorstellung von etwas. Die sich selbst erfüllende Prophezeiung geschieht, wenn eine Vorstellung plötzlich zur Realität wird.

Es ist faszinierend zu sehen, welchen Einfluss die persönliche Erwartungshaltung auf unser Leben hat.

Die sich selbst erfüllende Prophezeiung ist der Glaube an etwas, das Dein Unterbewusstsein schon als Realität war nimmt!

Dabei spielt es keine Rolle, ob eine Prophezeiung gut oder negativ ist! Doch du kannst die sich selbst erfüllenden Prophezeiungen gezielt einsetzen, um Situationen positiv zu beeinflussen.

Die sich selbst erfüllende Prophezeiung ist das Eintreten von Ereignissen in der Realität, die wir uns nur vorstellen Es ist der feste Glaube daran, dass etwas den Tatsachen entspricht, das bisher nur in deiner Vorstellung existiert. Die Auswirkungen dieses Glaubens sind erstaunlich, denn diese Erwartungshaltung ändert dein Verhalten, so dass der Glaube an etwas zur Realität wird.

Dein Unterbewusstsein will deine Wünsche immer erfüllen! Es tritt ein, was du annimmst. Ein Kreislauf, den es schon seit jeher gibt!, Jede Vorstellungen beeinflussen das Handeln, was auch das Denken und Tun der anderen dir gegenüber beeinflusst. Das Unterbewusstsein ist so programmiert, das es alle Wünsche erfüllen will. Es gibt nur eine Gefahr, dass
Unterbewusstsein kann nicht wissen, ob etwas gut oder schlecht ist. Das bedeutet wieder die Verantwortung die eigenen Gedanken bewusst zu kontrollieren!

Glaube z. B. fest an deine gesundheitliche Genesung, mobilisiere die Selbstheilungskräfte deines Körpers! Gehe mit einer unwiderstehlichen Einstellung zum ersten Date, und dein Schwarm wird beeindruckt sein!

Frage dich welche Ziele du erreichen möchten und was du dafür tun musst!

Hängen deinen Träumen nach und sehe deren Erfüllung voraus!

Der starke Glaube an sich selbst macht erfolgreich. Hast du eine positive Erwartungshaltung, bist du ganz vorne. Eine sich selbst erfüllende Prophezeiung ist der Grund, warum du „Glück“ hast aber auch die Erklärung, wenn Du scheiterst Die Vorstellungskraft gibt dir die Macht unbefriedigende Situationen zu deinen Gunsten zu verändern!

Also bist du so etwas wie ein Prophet! Sei aus Eigennutz ein positiver!

Gemüse die 2te

Ich spreche ja häufiger über No Carb, also ketogene Ernährung! Trotzdem ist Gemüse erlaubt!. Widerspricht sich? Nein, wie gestern schon dargelegt gar nicht!

Jeder „Normalsterbliche“ wird Brot und Nudeln als Kohlenhydrat identifizieren. Aber Salat oder Gemüse? Sicher nicht. Der sieht das mit dem richtigen Gefühl nicht so eng!
Mit keine Carbs meine ich künstliche Kohlenhydrate. Also Zucker und Mehl aus Getreide. Ich meine kein Gemüse. Die Natur hat diese Kohlenhydrate so verpackt, dass der Blutzuckerspiegel wenig, oder gar nicht ansteigt.

Wenn Du abnehmen willst, ist die schnellste Form die mit Eiweiß. Also wirklich nix Carbs
Bei Autoimmunerkrankungen hat Gemüse seine Berechtigung!
Bei ketogener oder Low Carb Ernährung ebenfalls!

Gemüse ist somit genetisch korrekte Kost!

Keto vs Obst und Gemüse!

Viele denken, dass in einer ketogenen Ernährung oder Loe Carb Ernährung vollkommen auf Obst verzichtet werden müsse! Stimmt so nicht!

Bei einer leichten, ketogenen Ernährungweise senkt man die Kohlenhydrat menge auf unter 30 g, bei starker Ketose auf unter 20 g pro Tag ab! Nimmt man 3 Mahlzeiten pro Tag zu sich kann man pro Mahlzeit mindestens 5 g Kohlenhydrate verzehren. Wer Morgens nur Spiegelei, Speck oder einen Eiweißshake verzehrt, der kann auch in den beiden anderen Mahlzeiten gerne 10 g Kohlenhydrate aus Obst verzehren.

Andere Lebensmittel enthalten ebenfalls Kohlenhydrate in geringen Mengen, so auch Eier und Nüsse sowie Milchprodukte. Ich empfehle bei einer ketogenen Ernährung eher weniger Milchprodukte zu konsumieren, da sie eigentlich keine genetisch korrekte Kost sind! Die gesparten Kohlenhydrate könnt ihr dann gerne über Obst und stärke freiem Gemüse zuführen!

Wer eine ketogene Ernährung richtig angeht, isst ja auch mehr Gemüse, als bei einer „normalen“ Ernährung. Gemüse ist bei der ketogenen Ernährung eine gute Grundlage bei jeder Mahlzeit und ersetzt Kartoffeln, Reis und Nudeln als Beilage. Also mehr Nährstoffe und weniger leere Kohlenhydrate!

Vergesst aber nicht, dass der Fruchtzucker über die Leber abgebaut wird und diese damit zusätzlich belastet!

Natürliches laufen!

Laufen, wie es uns die Natur gelernt hat ist Vorderfuß laufen! Jedes Kind tut das! Erst wenn die ersten Schuhe mit Absatz kommen, verändert sich der Laufstil und man rollt über die Ferse ab, was einen in eine ständige Fallbewegung nach vorne bringt die immer aufgefangen werden muss!

Wenn man sich im Tierreich umschaut bewegt sich jeder Zweibeiner von hinten nach vorne, ohne Fallbewegung! Mit dem Bein wird nicht abgerollt, sondern man drückt sich mit dem Fuß ab! Dadurch bekommt man mehr Schubkraft! Sprinter wissen dass, auch sie laufen so! Der Oberkörper bleibt gerade und ist nicht nach vorne geneigt! Die Arme dienen dazu die Balance zu halten! Du bewegst Dich durch Muskelketten nach vorn. Jede einzelne Muskelkette hat einen Anfang. Das ist bei dir die Zehenmuskulatur. Durch moderne Schuhe wird der Fuß in seiner natürlichjen Funktion eingeschränkt, weil die meisten Schuhe zu eng und viel zu stabil sind. Wenn sich die Zehen im Schuh nicht bewegen können, dann ist der Rest der Muskelkette, der Unterschenkel, die Oberschenkel,der Rumpf und die Halswirbelsäule in ihrem Zusammenspiel gestört. Durch jahrelanges Laufen in falschen Schuhen verkümmern unsere Zehenmuskeln und dein Bewegungsapparat trainiert sich in ein muskuläres Ungleichgewicht, weil die Funktion eines Glieds in der Kette gestört ist. Deshalb ist das Barfuß- Vorderfuß laufen das beste Training für den gesamten Körper.
Zum laufen also geräumige Sneakers ohne Dämpfung oder Barfusslaufschuhe anziehen! Sie geben den Zehen und dem Fuß die nötige Bewegungsfreiheit, die sie für eine normale Funktion benötigen. So bewegt sich der Körper natürlich und auf die ergonomisch effektivste Weise in alle Richtungen. So kann sich der Fuß an jedes Gelände, auch an unebenes und spitzes Terrain optimal anpassen und ist trotzdem vor Verletzungen gut geschützt!

Und denkt dran, mit Absätzen ist kein natürliches laufen möglich!